Ein Management-Informationssystem (MIS/ERP) ist ein EDV-technisches Informationssystem. Es stellt dem Unternehmen Informationen zur Verfügung, mit deren Hilfe das Unternehmen gelenkt bzw. das Controlling (also der Produktions- und Vertriebssektor) betrieben werden kann.

In einem MIS werden dem Nutzer Informationen bereitgestellt, die für die Durchführung seiner Aufgaben relevant sind, z. B. die ihn bei der Planung oder bei Entscheidungen unterstützen können. Hierzu werden die Ist-Informationen (Kennzahlen des Unternehmens und des Markts), die ein reales Abbild des momentanen Unternehmenszustandes liefern, zu Kennzahlen-Cockpits oder Berichten für bestimmte Anwendergruppen zusammengefasst, beispielsweise für die Marketing-Abteilung, den Einkauf, den Vorstand, etc.

Die bereitgestellten Informationen können auch als Basis für weitere Analysen und Prognosen dienen, z.B. durch Aufstellung von Trends. Um solch eine Prognose zu erstellen, kann ein Managementinformationssystem auch Daten enthalten, die durch statistische Verfahren gewonnen werden oder durch Schätzungen und Meinungen (subjektive Annahmen), sogenannte Plandaten, ermittelt werden.

 

Gehts auch mit etwas weniger?

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir

- analysieren
- beraten
- führen Ihr Projektmanagement durch
- sind Ihr Ansprechpartner für die komplette Einführung

Es kommt nicht darauf an, das neue System zu kennen, es kommt darauf an, die bisherigen Prozesse optimal zu modellieren und mit einem neuen System abzubilden. Nutzen Sie die Chance, mit einem neuen System Ihre Prozesse zu optimieren. 

  

Bezüglich unserer Tätigkeiten ist anzumerken:

- Herstellerunabhängig!
Dies gewährleistet eine objektive Analyse Ihres Workflows wie auch daraus folgende Optimierungen.

- Wirtschaftlich unabhängig!
Oft wird aus wirtschaftlichen Gründen diese Tätigkeit an Tochterfirmen abgegeben und darüber dann Neukunden akquiriert. Aufgrund der Sensibilität der Unternehmensdaten ein eher fragwürdiges Unterfangen. Das Mutterunternehmen bewegt sich in fast allen Fällen im gleichen Industriezweig wie der Klient. Meist wird sogar die IT des Mutterunternehmens genutzt, was ein erhebliches Datenleck darstellt.